Gartz

   

Fläche 61,69 km²
Einwohner 2610 (30. Juni 2005)
Bevölkerungsdichte 43 Einwohner/km²
Höhe 5 m über NN
Postleitzahl 16307
Vorwahl 033332
Kfz- Kennzeichen UM
Stadtgliederung 4 Gemeindeteile
Website  www.gartz.de

zurück

Zugriffszähler

 

 

,

 

Gartz Name aus dem slawischen und bedeutet im übertragenden Sinn " Burg befestigter Ort. Um1236 Retimarius de Gardiz Personenname Burgvogt in Garz. 1249 Gardiz

Geschichte

1124 Ersterwähnung der Siedlung
1249 Herzog Barnim I. verleiht das Stadtrecht
1314 Gartz ist Mitglied der Hanse
1618-1648 Im 30 jährigen Krieg fällt Gartz nach wechselnden Besatzungen an Schweden diese Herrschaft dauerte bis 1720.
1720 Gartz wird preußisch
1913 Die Eisenbahn kommt nach Gartz Anschluss in Tantow
1945 80% der Stadt werden bei den Kämpfen zerstört
1949 Die Gleise werden als Reparationsleistung für die Sowjetunion demontiert

Sehenswürdigkeiten

  Stadtkirche Sankt Stephan Alte Schule
  Heilig Geist Kapelle Oderspeicher
  Storchenturm Gerichtsgebäde v.1904
  Stadtmauer Kanonenschuppen
  Ackerbürgermuseum im Stettiner Tor Nationalpark Unteres Odertal
  Salveybachtal mit Salveymühle 3 (Museum zur Mühlengechichte des Tals)  

Gewässer

  Hohensaaten - Friedrichthaler Wasserstrasse
  Oder
  Salveybach
   

 

 Ortsteile

 Friedrichsthal - Geesow - Hohenreinkendorf